Bürgerreise nach Orjol

Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Städtepartnerschaft (30. September - 7. Oktober 2018)

 

 

 

In den Herbstferien dieses Jahres hat die Gruppe aus Mitgliedern und Freunden unseres Klubs eine Bürgerreise nach Russland unternommen. Diese Reise wurde dem 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaften gewidmet. Die ersten Tage haben die Reisenden in Moskau verbracht, wo sie ein schönes Unterhaltungsprogramm hatten. Die zweite Hälfte des Aufenthaltes war für die Partnerstadt Orjol gedacht.

 

In Orjol hatte die Gruppe einen warmen Jubiläums-Empfang im Rathaus. Der Oberbürgermeister Vassilij Novikov und unser ehemaliger Oberbürgermeister Wolfgang Reuter haben Reden gehalten und sich gefreut, dass die Bürger zweier Städte die Möglichkeit haben, sich miteinander zu treffen, zu kommunizieren und verschiedene Projekte zusammen zu verwirklichen. Vlada und Heiner Zeller haben übersetzt und die Geschenke überreicht.

 

In den nächsten Tagen war die Gruppe an der Orjoler Staatlichen Universität an den Deutsch- und Kunstfakultäten. Alle Reisende waren sehr interessiert und haben viele Fragen gestellt. Es wurde vorgeschlagen, dass 1 bis 2 Studenten nach Offenbach kommen und zusammen mit den Studenten aus der Hochschule für Gestaltung ein Projekt machen.

Die Reisenden haben auch das Museum Orjoler Dichter und die Musikschule besucht, wo ein sehr schönes Konzert für sie dargeboten wurde. Außerdem war die Gruppe in der Schillerschule Nr. 39. Die Schüler haben auch ein Konzert vorbereitet und die Teilnehmer mit ihren sehr guten Deutschkenntnissen begeistert. 1 bis 2 Schüler mit Begleitung wurden nach Offenbach herzlich eingeladen.

 

Am 5. Dezember werden die Teilnehmer in warmer Atmosphäre des Klubabends über ihre Eindrücke erzählen.

 

Offenbach am Main, 17.11.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2018 Klub Offenbach-Orjol

Anrufen

E-Mail